documenta Geschichte erleben / Architektur & Stadtraum / Kassel Kultur 2017 / Kassel Kultur 2017

FESTIVALS & REIHEN
EN

Kassel Kultur 2017 / Architektur & S... / documenta Geschichte erleben

DOCUMENTA GESCHICHTE ERLEBEN

INTERAKTIVE PARCOURS/AUDIOGUIDES ZU HISTORISCHEN DOCUMENTA-AUßENKUNSTWERKEN
Besucherin vor dem Kunstwerk „Rahmenbau“ (1977, d6) von Haus-Rucker-Co

Die Website www.documenta-historie.de lädt mit interaktiven Touren zu den documenta-Außenkunstwerken früherer Ausstellungen ein. Mit Ihrem Smartphone oder Tablet wählen Sie individuell aus drei verschiedenen Parcours Ihre Lieblingsroute aus. Die Website leitet Sie durch die audiogestützten Rundgänge und macht die documenta-Geschichte erlebbar.

Seit ihren Anfängen hat die documenta auch den öffentlichen Raum der Stadt immer wieder für die Präsentation von Kunstwerken erobert. Abhängig von den aktuellen künstlerischen Strategien ihrer Zeit und den Ausstellungskonzepten der jeweiligen künstlerischen Leitung haben Künstlerinnen und Künstler mit Installationen in das städtische Umfeld kommentierend oder intervenierend eingegriffen. Einige dieser Werke von sehr unterschiedlicher Dimension und Intention konnten an ihren Standorten im urbanen Raum gesichert werden.

Derzeit werden 16 Kunstwerke und Künstler auf der audiovisuellen Plattform www.documenta-historie.de vorgestellt und durch Hintergrundinformationen zur jeweiligen documenta ergänzt. Interessierte können einem Parcours von Anfang bis Ende folgen, oder flexibel an einem beliebigen Kunstwerk beginnen.

Parcours 1 Friedrichsplatz
5 Kunstwerke, Strecke ca. 0,6 km
Walter De Maria: Der vertikale Erdkilometer / Thomas Schütte: Die Fremden / Joseph Beuys: 7000 Eichen – Stadtverwaldung statt Stadtverwaltung / Horst H. Baumann: Laserscape Kassel / Max Neuhaus: Three to One

Parcours 2 Staatspark Karlsaue
5 Kunstwerke, Strecke, ca. 1,5 km
Haus-Rucker-Co: Rahmenbau / Giuseppe Penone: Idee di Pietra / Jimmie Durham: Arkansas Black Apple / Claes Oldenburg: Spitzhacke / Per Kirkeby: Raumskulptur

Parcours 3 Stadtraum
6 Kunstwerke, Strecke 5,8 km
Ulrich Rückriem: Ein Granitblock … / Lawrence Weiner: The Middle of the Middle of the Middle of / Janet Cardiff, George Bures Miller: Alter Bahnhof Video Walk / Lois Weinberger: Das über Pflanzen ist eins mit ihnen / Jonathan Borofsky: Man Walking to the Sky / Anatol: Das Traumschiff Tante Olga

ORT

Stadtgebiet Kassel
www.documenta-historie.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Jederzeit individuell mit dem eigenen Endgerät und einer Onlineverbindung abrufbar

VERANSTALTER

documenta 14
documenta und Museum Fridericianum gGmbH
Friedrichsplatz 18
34117 Kassel
Tel.: 0561.70727-0
office@documenta.de
office@documenta.de
www.documenta.de
www.documenta14.de
Kulturamt der Stadt Kassel
Obere Königsstraße 17
34117 Kassel
Tel.: 0561.787-4012
kulturfoerderung@kassel.de
Web: Kulturförderpreis der Stadt Kassel