34. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest / Festivals & Reihen / Kassel Kultur 2017 / Kassel Kultur 2017

FESTIVALS & REIHEN
EN

Kassel Kultur 2017 / Festivals & Reihen / 34. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest

34. KASSELER DOKUMENTARFILM- UND VIDEOFEST

SCREENINGS, MEDIENKUNST, DOCKFESTLOUNGE UND FACHTAGUNG VOM 14.-19.11.
Das Key Visual des Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest 2017

Das 34. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest findet vom 14.-19.November statt.

Sreenings
Das Herzstück des Festivals ist das Filmprogramm, das kurze und lange Dokumentarfilme und künstlerisch-experimentelle Produktionen umfasst. An sechs Festivaltagen kommen insgesamt circa 300 filmische Arbeiten verteilt auf 3 Sektionen zur Aufführung.
• Langfilm
• Kurzfilmkompilationen
• Nordhessische Produktionen – Goldener Herkules

Monitor – Video- und Medienkunstausstellung
Monitoring gibt Film- und Videoinstallationen sowie anderen zeitbasierten Medienarbeiten, deren Präsentationsform über die klassische Leinwand- oder Kinosituation hinausgeht, einen eigenen Rahmen und präsentiert an sechs Ausstellungsorten 15 etablierte Künstler/innen und Nachwuchstalente.

DokfestLounge
Die DokfestLounge ist nicht nur Spielort für audiovisuelle Performances internationaler Künstler, VJs und DJs, sondern auch allabendlicher Party-Treffpunkt für die Gäste.

Interfiction – interdisziplinäre Tagung
17. – 19. November 2017 im Medienprojektzentrum Offener Kanal im KulturBahnhof.
Die interdisziplinäre Tagung beschäftigt sich 2017 in Vorträgen, Workshops und Gesprächsrunden mit dem Thema *TOPIA! Es geht um neue und alte, phantastische, konkrete und reale Utopien und Dystopien, Bio- und Technotopien – und ganz besonders um die Frage, welche Rolle Medien nicht nur als Displays, sondern auch als Werkzeuge für Entwürfe von *TOPIEN spielen, und wie sie diese zu Wirklichkeit werden zu lassen.

Junges Dokfest
Das Begleitprogramm richtet sich gezielt an Schüler der Klassen 7 bis 13. Geboten werden speziell zusammengestellte Filmprogramme sowie Workshops zu Filmanalyse und Kreativem Schreiben, durchgeführt und betreut von Medienpädagogen.

DokfestForum

Das DokfestForum bietet ein Veranstaltungsprogramm aus Vorträgen, Panels und Screenings zur Schnittstelle zwischen Film und Kunst. Tagsüber dient es als Café und Festivaltreffpunkt und stellt Sichtungsplätze für Fachbesucher zur Verfügung.

Education
Mit dem Hessischen Hochschulfilmtag, der Präsentation einer europäischen Filmhochschule und praxisbezogenen Vorträgen und Workshops bietet das Kasseler Dokfest dem (hessischen) Filmnachwuchs Möglichkeiten zur Weiterbildung, Informationen zu Ausbildung und Zugang zu professionellen Netzwerken.

ALLE VERANSTALTUNGEN DIESER REIHE

MEHR INFO