Weißensteinflügel / Museen & Parks / Kassel Kultur 2017 / Kassel Kultur 2017

FESTIVALS & REIHEN
EN

Kassel Kultur 2017 / Museen & Parks / Weißensteinflügel

WEIßENSTEINFLÜGEL

LANDGRÄFLICHE APPARTEMENTS IM SÜDFLÜGEL VON SCHLOSS WILHELMSHÖHE
Innenräume im Weißensteinflügel von Schloss Wilhelmshöhe

Der Weißensteinflügel, Südflügel von Schloss Wilhelmshöhe, entstand in den Jahren 1786-1790 im Auftrag des Landgrafen Wilhelm IX. von Hessen-Kassel, späterer Kurfürst Wilhelm I. Ursprünglich waren im Weißensteinflügel die landgräflichen Appartements und Repräsentationsräume untergebracht. Heute können 23 der historischen Schlossräume im Rahmen einer Führung besichtigt werden, so zum Beispiel Speisesaal, Bildnisgalerie, Schreibzimmer und Badezimmer, in denen eine einzigartige Sammlung von Möbeln und Ausstattungsstücken aus der Zeit des Empire präsentiert wird, neben zahlreichen Gemälden, u. a. von Johann Heinrich Tischbein d. Ä., Carl Gustaf Pilo und französischen Malern des 18. Jahrhunderts. Bestände aus der kurfürstlichen Bibliothek und Porzellansammlung ergänzen die Präsentation.

ORT

Weißensteinflügel
Schloss Wilhelmshöhe
Schlosspark 3
34131 Kassel
Ort auf Karte anzeigen
Tel.: 0561.31680-200
info@museum-kassel.de
Web: Weißensteinflügel

ÖFFNUNGSZEITEN

März bis Oktober:
Di bis So und feiertags 10 - 17 Uhr
November:
Di bis So und feiertags 10 - 16 Uhr
Dezember:
Sa und So 10 - 16 Uhr

Mo geschlossen

24., 25. und 31. Dezember
10 - 16 Uhr
1. Januar 12 - 16 Uhr

Besichtigungen nur im Rahmen einer Führung möglich. Führungen jeweils zur vollen Stunde.
Letzte Führung:
November bis Februar - 15 Uhr
März bis Oktober - 16 Uhr.

VERANSTALTER

Museumslandschaft Hessen Kassel (MHK)
Schloss Wilhelmshöhe
Schlosspark 1
34131 Kassel

Postfach: 410420
34066 Kassel

Tel.: 0561.31680-0
info@museum-kassel.de
www.museum-kassel.de